Geführte Wanderungen

Suchen

Suchtreffer: 13

Sa, 28.04.2018 | Verschiebedatum: So, 29.04.2018

Zentralschweiz

Furggelenstock

4 h 30 min mittel 800 m 800 m 13.2 km

Wir werden sie immer im Blick haben, den Kleinen und den Grossen Mythen und ihren kleinsten Bruder, den Haggenspitz. Dieser ist dafür am schwierigsten zu besteigen (T6). Die drei Gipfel werden wir nicht erklimmen, sondern ihrem Fuss entlangwandern. Von Brunni aus steigen wir zunächst auf...

Do, 03.05.2018 | Verschiebedatum: So, 10.06.2018

Nordostschweiz

Schnebelhorn

6 h 15 min schwer 930 m 930 m 20.4 km

Der aussichtsreichste Weg auf den höchsten Berg des Kantons Zürich führt über Rütiwies, am Roten vorbei und über die Hirzegg. Bis zum Dorfteil Boden müssen wir von Steg her mit dem Trottoir der Strasse entlang vorliebnehmen. Danach führt ein steiler Weg zum Hof Vorderegg hinauf und weiter auf...

Sa, 05.05.2018 | Verschiebedatum: So, 06.05.2018

Südostschweiz

Lugnez

2 h 35 min leicht 330 m 490 m 8.7 km

Im Rätoromanischen heisst das Tal «Val Lumnezia»; im Deutschen bedeutet dies «Tal des Lichts». Wahrlich eine vortreffliche Bezeichnung für dieses breite und helle Alpental. Auf unserer «KKK-Wanderung» (Kultur in Kirchen und Kapellen) wird uns Walter Müller als profunder Kenner dieser Stätten...

Sa, 12.05.2018 | Verschiebedatum: So, 13.05.2018

Südostschweiz

Sernftal

4 h 00 min leicht 340 m 200 m 12.7 km

Auf den Spuren General Suworows wollen wir wandern; der russische General hat während der Napoleonischen Kriege auch das Sernftal durchquert. Die Franzosen trieben ihn immer weiter hinein in die Glarner Alpen, bis er schliesslich gezwungen war, von Elm aus über den 2400 Meter hohen Panixerpass...

Mi, 16.05.2018

Nordostschweiz

Zürcher Landdörfer

3 h 40 min leicht 340 m 340 m 13.7 km

Nach dem Bahnhof Pfungen spazieren wir durch ein Einfamilienhausquartier. Lauschige Wege führen den Mülibach entlang, und später leiten uns Brücklein und Treppen durch das Waldtobel aufwärts. Der Aufstieg endet auf der aussichtsreichen Hochebene. Nach dem Weiler Stiegenhof über...

Mi, 13.06.2018

Nordostschweiz

Über den Irchel

3 h 35 min leicht 400 m 410 m 13.4 km

Wir beginnen unsere Hügelzugwanderung im bäuerlich geprägten Neftenbach. Die Gemeinde ist in ein eiszeitliches Seitental zwischen den Abhängen des Irchels und des Taggenbergs eingebettet. Das heutige Wappen geht auf die Freiherren von Wart zurück, die ihren Stammsitz in der gleichnamigen Burg...

Sa, 16.06.2018 | Verschiebedatum: So, 17.06.2018

Tessin

Leventina

3 h 15 min mittel 270 m 270 m 10.8 km

Dalpe, ein 180-Seelen-Dorf, ist die südlichste Gemeinde der Alta Leventina. Hier, an einer einsamen Bushaltestelle, startet unsere Wanderung. Schattiger Wald und sonnige Passagen wechseln sich ab, und wir erreichen Ponte di Mezzo. Ein Abstecher nach Dazio Grande bietet uns die Möglichkeit, den...

Sa, 23.06.2018

Nordostschweiz

Wandernacht Horgenberg

5 h 30 min schwer 600 m 600 m 21.6 km

Die Nachtwanderung beginnt in Knonau, wo sich das einzige Schloss im Bezirk befindet. Davor stehen die beiden grössten Platanen der Schweiz. Auf der mittelalterlichen Handelsstrasse zwischen Zürich und Luzern wandern wir wenig später über die historische Brücke über den Haselbach, gelangen zum...

Sa, 30.06.2018 | Verschiebedatum: So, 01.07.2018

Westschweiz

Galterengraben

5 h 20 min schwer 450 m 620 m 20.6 km

Beim Abstieg von Schwarzenburg zur Sense, zur Kantonsgrenze zwischen Bern und Freiburg, rufen die Wart (der Wachtturm) und die Karrenspuren auf dem Wanderweg Erinnerungen an die Römer wach. Später benutzten auch Pilger diese antike Ost-West-Verbindung. Über Heitenried geht es weiter nach St....

Sa, 07.07.2018 | Verschiebedatum: So, 08.07.2018

Zentralschweiz

Isenthal

5 h 30 min schwer 1250 m 600 m 11.5 km

Nach einer spannenden Postautofahrt auf der einspurigen Strasse hinauf nach Isenthal St. Jakob führt uns der Weg im abgelegenen Isental (als Tal ohne «h» geschrieben) vorbei an Kapellen und schön geschmückten Gehöften hoch zum Hinter Jochli. Die erste grosse Pause legen wir auf Gitschenen ein....

Mi, 11.07.2018

Nordostschweiz

Schauenberg

2 h 35 min leicht 310 m 370 m 8.8 km

Nach der Postautofahrt von Winterthur nach Unterschlatt betreten wir den kühlen Wald. Teils wandern wir auf Forststrassen, teils aber auch auf schmalen Pfaden mit vielen Wurzeln, auf die wir achtgeben müssen. Oberhalb von Girenbad erblicken wir die zu Zell gehörenden Gehöfte und erreichen den...

Sa, 21.07.2018 | Verschiebedatum: So, 22.07.2018

Zentralschweiz

Melchsee-Frutt

3 h 45 min mittel 530 m 550 m 11.6 km

Schon sehr früh war Melchsee-Frutt ein Übergang zwischen Nord und Süd. Die Berner auf der südlichen sowie die Melchtaler und Kernser auf der nördlichen Seite trieben regen Handel. Einfach scheinen die Wege nicht gewesen zu sein, denn Frutt bedeutet «treppenartiger, schwieriger Anstieg auf einen...

So, 29.07.2018 | Verschiebedatum: So, 05.08.2018

Berner Oberland

Grindelwald

5 h 20 min schwer 970 m 970 m 14.1 km

Nach einer rund 2½-stündigen Bahnfahrt starten wir mitten im Gletscherdorf Grindelwald, von wo aus die ganze Tour entlang der Kalkwände des Eigers einsehbar ist. Wir folgen zuerst dem Lauf der Lütschine bis zur Gletscherschlucht, gehen aber nicht hinein, sondern hinauf zur Brücke, welche die...