Anmeldung Rahmenprogramm GV 2019 der Zürcher Wanderwege





Bitte tragen Sie im unteren Feld die Zeichen der Grafik links ein


Rahmenprogramm Generalversammlung 2019 Zürcher Wanderwege - Kurzbeschrieb der Führungen

Altstadt - Autofreie Gassen, Kopfsteinpflaster und malerische Häuser mit reizvoller Architektur, originellen Bewohnern und abenteuerlicher Geschichte

Auf dem kurzweiligen Rundgang durch Winterthurs schmucke Altstadt entdecken Sie Unbekanntes und Überraschendes. Ihr Stadtführer oder Ihre Stadtführerin nimmt Sie mit in idyllische Hinterhöfe, zeigt Ihnen versteckte Winkel und verrät sogar das eine oder andere Stadtgeheimnis. Viele kleine Episoden und Anekdoten aus Winterthurs Vergangenheit und Gegenwart sorgen dafür, dass Ihre Altstadtführung wie im Flug vergeht. Egal, ob Sie die Stadt schon kennen oder zum ersten Mal hier sind.

Gewerbe einst und heute - Entwicklung des Winterthurer Wirtschaftslebens von den Römern bis heute

Wo zu Zeiten der Habsburger das Eulach-Wasser Mühlen antrieb, haben später Handwerksbetriebe mit grossem Geschick und Können Uhren und Öfen hergestellt. Im 19. Jahrhundert schliesslich bauten innovative Winterthurer mächtige Industriebetriebe auf, die die Stadt international bekannt machten. Heute sind die grossen Maschinen stillgelegt. Moderne Tech-Industrien prägen heute die Wirtschaft der Stadt. Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise durch das Winterthurer Wirtschaftsleben! Auf dieser faszinierenden Führung erleben Sie hautnah, wie die Stadt und ihre Bewohner sich den rasanten Entwicklungen angepasst haben.

Sulzerareal - Das neue Trendquartier entdecken und der Geschichte des ehemaligen Industrieviertels lauschen

Die Zeit der grossen Industrieproduktion ist vorbei. Aber still ist es im Sulzerareal keineswegs: Wo einst Lokomotiven und Dampfmaschinen gebaut wurden, herrscht Aufbruchstimmung. Studierende, Designer, Unternehmer und Bewohner finden zwischen Moderne und Nostalgie den idealen Nährboden für ihre Ideen. Auch die Stadtverwaltung ist heute hier zu Hause. Der Mikrokosmos Sulzerareal lebt und wächst. Er verändert sich und bleibt immer einzigartig. Wenn Sie hinter die Fassaden eines aufregenden Stadtteils blicken und moderne Stadtentwicklung quasi live erleben wollen, sind Sie auf diesem Rundgang genau richtig.

Top of Winterthur - Erlebnisreiche und fundierte Besichtigung der Stadtkirche, Zentrum und Herzschlag der Stadtgeschichte

Genau 208 steile Stufen erklimmen Sie, um auf die Plattform des Nordturms der Stadtkirche in 50 Metern Höhe zu gelangen. Ein Aufstieg, der ein besonderes Privileg ist und mit einer atemberaubenden Aussicht über die wunderschöne Altstadt von Winterthur belohnt wird. Diese Turmbesteigung ist nur einer von vielen Höhepunkten Ihres Rundgangs durch die Stadtkirche im Herzen der Altstadt. Sie erfahren dabei auch, wie Winterthur nach der Reformation zur ersten Orgel im Kanton kam, staunen über die markante Wandmalerei im Hauptschiff und entdecken im Untergrund archäologische Geheimnisse des beeindruckenden Bauwerks.