Heimiswil Oberdorf > Burgdorf | BE

Lueg

WanderungT1
3 h 55 min
14,3 km
mittel
410 m
480 m
für Familien geeignet
April - Oktober

Karte 233T Solothurn, Karte 234T Willisau

Zum Aussichtspunkt Lueg im Emmental

Das kleine Dorf Heimiswil im Emmental, den Startpunkt unserer Wanderung, erreichen wir von Burgdorf aus mit dem Bus. Auf abwechslungsreichen Wegen wandern wir zunächst zu unserem heutigen Tagesziel, dem Aussichtspunkt Lueg. Auf 887 Metern über Meer gelegen, ist die Lueg der höchste Punkt der Gemeinde Affoltern im Emmental. Hier wurde im Jahr 1921 zur Erinnerung an die 1918 an der Spanischen Grippe verstorbenen Berner Soldaten ein Kavalleriedenkmal errichtet. Wir geniessen die prächtige Rundsicht; früher war hier eine «Hohwacht», auf der im Kriegsfall ein Alarmfeuer angezündet werden konnte. Zudem befinden wir uns auf der Passhöhe, die das Berner Mittelland mit dem Emmental verbindet. Weiter wandern wir auf teils aussichtsreichen Wegen vorbei an typischen Bauernhäusern. Via Kaltacker und Binzberg erreichen wir Burgdorf, das Tor zum Emmental – eine mittelalterliche Kleinstadt mit spätbarocken Patrizierhäusern und einer eindrücklichen Schlossanlage. Es besteht die Möglichkeit, einen individuellen Rundgang zu machen oder direkt zum Bahnhof zu wandern und nach Hause zu reisen.

Susanne Schlicker

Info

Heimiswil Oberdorf 0:00

Heimiswil, Oberdorf

Anreise

Abreise

Lueg 1:30 1:30
Kaltacker 2:20 0:50

Kaltacker, Ramisberg

Anreise

Abreise

Binzberg 3:15 0:55
Burgdorf 3:55 0:40

Burgdorf

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. ZH20192033 | Presented by Zürcher Wanderwege Logo